Corona-Impfung


Ab dem 07.04.2021 erfolgen Corona-Impfungen über unsere Praxis.

 

 

 

Wer ist aktuell impfberechtigt?

 

Inzwischen ist ausreichend Impfstoff vorhanden, um sehr kurzfristig Impftermine zu erhalten. Termine können Sie telefonisch unter 07254-92421 vereinbaren.

Auffrischimpfungen für untenstehende Personengruppen sind seit dem 01.09.2021 ebenfalls möglich, ein Mindestabstand von sechs Monaten zur letzten Covid-Impfung ist Voraussetzung:

 

  • Personen, die das 70. Lebensjahr vollendet haben
  • Personen, die in Alten- und Pflegeheimen, Behindertenwerkstätten oder Obdachlosenunterkünften untergebracht sind
  • Personen mit einer relevanten angeborenen oder erworbenen Immunschwäche oder unter immunsuppressiver Therapie
  • Pflegebedürftige, die in der Häuslichkeit betreut oder gepflegt werden
  • Medizinisches Personal
  • Personen, die im Rahmen der Grundimmunisierung ausschließlich die Vektor-Impfstoffe von Astra Zeneca oder Janssen erhalten haben, ungeachtet des Alters

 

Aktuelle Informationen zu den impfberechtigten Gruppen finden Sie unter https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/impfberechtigt-bw.

 

 

Welcher Impfstoff?

 

Aktuell werden Impfungen nur mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer durchgeführt. Drucken Sie vor Erstimpfungen bitte den entsprechenden Aufklärungsbogen und die entsprechende Einwilligungserklärung aus.

Mitzubringen sind!

  • Impfausweis
  • Ausgefüllter Aufklärungsbogen und Einwilligungserklärung, je nach Impfstoff (bitte beachten)

 

1. Biontech: Aufklärungsbogen (Biontech) und Einwilligungserklärung (Biontech), (siehe Verlinkung, Quelle RKI)

2. AstraZeneca: Aufklärungsbogen (AstraZeneca) und Einwilligungserklärung (AstraZeneca), (siehe Verlinkung, Quelle RKI)

3. Johnson&Johnson: Aufklärungsbogen (Johnson&Johnson) und Einwilligungserklärung (Johnson&Johnson), (siehe Verlinkung, Quelle RKI)